Crazy for Life


Book Release am 15.03.2020
Erhältlich unter der ISBN 978-3-750480285 beim Buchhändler Deiner Wahl, vor Ort oder digital
Paperback: 12,90 EUR ☆ Ebook: 9,99 EUR

Direkt zu Beziehen mit einem Klick hier beim BoD oder bei Amazon hier.

Zum Buch „Crazy for Life: Verliebt ins Leben“

Ein Buch mit vierzig Erzählungen und Beobachtungen sowie der gleichen Anzahl an Zeichnungen, Gedichten und Textdrucken über die Liebe am Leben, verfasst für Leser, die einen besonders inspirierenden und emotionalen Seelenspiegel suchen. Es ist ein Buch ohne mahnenden Zeigefinger, aber dafür mit vielen anregenden Erkenntnissen, Wow-Erlebnissen und Impulsen zum selbständigen Weiterdenken.

Vulkane werfen Rauchwolken in den Sternenhimmel, Filipa denkt über Kinderfreiheit nach, während Carlo Fruchtspieße auf dem Empfang der Schweizer Botschaft in Paris reicht, die Frage nach Gerechtigkeit spiegelt sich in den Straßen Mumbais wider und ein junger Amerikaner findet seine Sinnhaftigkeit auf dem Burning Man Festival in der Wüste Nevadas.

Das Buch spricht Menschen an, die mutig ihren eigenen Lebensweg bestreiten, viele Stolpersteine bereits erfolgreich gemeistert und auch schmerzhafte Verluste kraftvoll bewältigt haben. Menschen, die sich trotz oder vor allem wegen ihrer inneren Stärke immer wieder auch in Momenten der Verletzlichkeit und Unsicherheit befinden.

Wie am besten mit dem alltäglichen Lebenswahnsinn umgehen? Dazu gehören Fragen zum Lebensglück und wie viel wir „müssen“ genauso wie Gedanken als Hamster im Arbeitsrad zu laufen, wie viele Stories wir uns „nur“ selbst erzählen und ob wir auf die Frage nach dem Lebens-Purpose nicht doch pfeifen sollten.

Stimmen zum Buch

Anneliese Bunk, Bestseller-Autorin: „Durchgängig hatte ich das tolle Gefühl, etwas ganz Intensives und Persönliches in meinen Händen zu halten.“ 

Silke Nowak, Bestseller-Autorin: „Diese wunderbaren Erzählungen leuchten mit scharfem und offenem Blick unsere Welt voller Unschärfen aus.“

Leseprobe

Zum Durchblättern direkt mit einem Klick hier.

Ein besonderes Dankeschön geht an:
Meine Mutter, für den tollen Input und die wiederholte Lektüre meiner Entwurfstexte.
Dr. Florentine Heeckt, für das mega Lektorat, das vor allem so wunderbar in die Tiefen des Buches gegangen ist.
Emanuel Koch, für seine Inspiration und sein Fachwissen, das er so großzügig mit mir in vielen Gesprächen geteilt hat.
Georg Zwölfer, für seine wunderbare Mentorenrolle, seine Aufmunterung und auch dafür, dass ich ad hoc durch ihn meine erste Spontanlesung geben durfte.
Julia Bittner, für ihre kompetente rechtliche Beratung.

Darüber hinaus geht mein Dank insbesondere an die folgenden Personen:
Sarah Rohmann, Beatrice Carr, Ramona Schardt, Christian Senft, Claudia, Johann & Rupprecht von Uckermann, Eva Römmelt, Benjamin Grosch, Susanne Zehm, Daphne Recker, Rufus Beck, Roland Melichar, Nina von Richthofen, Christoph John, Hanna Katrin Stephan, Hanna-Sophie Welker, Michelle Stark, Lorenzo Falkenberg, Tobias Sitte, Rebecca Farmakis, Yvonne Pagenkopf, Werner Steiner, Ariane Casagrande, Katja Ploner, Renata von Hoessle, Moritz Franke, Jill van Veen, Karoline Hassfurter …
und an all die anderen tollen Impulsgeber!

Book Release am 15.03.2020
Erhältlich unter der ISBN 978-3-750480285 beim Buchhändler Deiner Wahl, vor Ort oder digital